Emblemservice
365 Tage Rückgabefrist
versandkostenfrei ab 100 euro

Firmengeschichte

Firmengeschichte von MI Supplies Ltd

2005: Im November 2005 wird das Unternehmen MI Supplies Ltd im Vereinigten Königreich gegründet. Die britische Registrierungsnummer lautet 5627922.

2007: Nach einem Rekordjahr wird durch Anmietung einer zusätzlichen Firmenhalle der Lagerraum des Unternehmens um 50% erweitert. Die neue Halle wird zum Verpackungsbereich.

2008: Nach einem erneutem Rekordjahr wird der Lagerraum mit einer weiteren Halle ausgebaut, was die Kapazität wiederum um 50% vergrößert.

2009: Noch ein Rekordjahr und MI Supplies versendet die erste Lieferung ins europäische Ausland.

2010: Die erste Satzung unternehmerischer Sozialverantwortung wird verfasst. Nach einem weiteren Rekordjahr stiftet die Firma 8% des Vorsteuergewinns an wohltätige Vereine.

2011: Die erste hauseigene Marke, Phoenix, wird geschaffen. Wiederum ein Rekordjahr. MI werden von der Marke Snickers zu einem Standort der Exzellenz ('Snickers Centre of Excellence') ernannt - eine Auszeichnung, die nur wenigen Textilhändlern im Vereinigten Königreich verliehen wird.

2012:MIs Verkaufszahlen erreichen das erste Mal 1 Million britische Pfund.

2013: Mitarbeitern wird ein Gewinnbeteiligungsplans angeboten, um am Erfolg und Wachstum des Unternehmens teilhaben zu können. Die fünfzigtausendste Bestellung der Firmengeschichte kommt sicher beim Kunden an. Es war wieder ein Rekordjahr.

2014: Schon im Oktober steht fest, dass MI wieder ein Rekordjahr feiert. Das Unternehmen kündigt seinen Umzug an, der die Lagerkapazität um das Fünffache erhöht.

 2015: MI werden Sponsor des Männerradsport Teams Adept Precision. Die neue Niederlassung in 84 Willows Court wird eröffnet und ermöglicht durch höhere Kapazität ein kontinuierliches Wachstum des Unternehmens. Ein weiteres Rekordjahr wird verbucht.

2016: Das bisher größtes Investitionsprogramm wird enthüllt: 100.000£ werden in neue Web-Technik und interne Server und IT-Systeme investiert. MI unterzeichnet einen dreijährigen Vertrag mit einem globalen Warenhändler für einem Lieferungsumfang von 21.000 Bestellungen.

2017: Veröffentlichte Reporte nennen MI Supplies als eines der schnellwachsendsten, profitträchtigsten und stärksten Unternehmens der britischen Industrie. Nach einer großen Investition startet MI seine neue Website in Zusammenarbeit mir der preisgekrönten Firma Visualsoft. MI werden als 'Mittelstandsunternehmen des Jahres' in der Region Teeside ausgezeichnet.

2018: MI beteiligen sich das erste Mal als Sponsor des Boompods Radrennteam im Frauenradsport. Unser 14. Firmenjahr schließt mit einem weiteren Rekordumsatz und MI Supplies' Pläne für 2020 sind auf gutem Kurs.

 

Oben